2009-01-03

MSC FANTASIA: Grüezi aus Lugano / Grüezi from Lugano

Scroll down for English version.


Um 02.55 Uhr hielt mich nichts mehr im Bett. Die Wäsche war trocken und irgendwie hätte ich gerne sofort gepackt und wäre losgefahren. Aber es war dann doch 11.00 Uhr bis dass wir weg waren.

Ich frage mich allerdings, ob nur wir die Möglichkeit nutzen, und so viel wie möglich mitnehmen, weil wir eben mit dem Auto anreisen.

3 Koffer
1 Technik-Trolley
2 Rucksäcke
1 Personal Effect-Trolley
1 Notebook-Case
1 Outdoor-Sack mit unseren Bettdecken (Ich habe es geschafft beide Decken in einen Sack zu bekommen. Es hat mich allerdings fast eine halbe Stunde gekostet...)

zzgl.

Gepäck für Pre- und Post-Cruise

Bei der MSC MUSICA haben wir allerdings geschafft für fünf Personen alles in den Touran zu bekommen.




At 02.55 am I cannot stay any longer in bed. The laundry is dry and somehow I wanted to start packing and leaving. But I was 11 am before we could leave.

But I asked myself: do we only use the chance to take as much as possible because we drive ourselves:

3 suitcases
1 technic-trolley
2 backpacks
1 personal effect-trolley
1 notebook-case
1 outdoor-bag with our duvees (I made both in one bag but it took approx. 30 minutes...)

plus

baggage for pre- and post-cruise

With our MSC MUSICA we made it with five persons and all baggage in my mini-van.

Even the back seats are fully occupied.




... und sogar die Rückbank ist voll.

Bei strahlendem Sonnenschein und ohne Stau geht es zunächst nach Bad Säckingen.

Gibt es sonst noch einen Forumsteilnehmer, den man so einfach findet, weil gut ausgeschildert...




The sun was shining and without congestion we went to Bad Säckingen (at the Swiss border).

Is there any other forum participant whom you can find easily because of the signpost.



Wir wurden schon zum Kaffee bzw. Tee erwartet...



Coffee and Tea were waiting for us...

Right next to Millis Glashaus (from the German forum) is voyagetom (from the German forum as well).


From here we made it to Lugano. 79 F in the Gottard-Tunnel. Somewhere in between 14 F and here in Lugano 34 F. That's fine for us.

And as we are in the Italian speaking part of the Switzerland - Ticino:

Buena Notte
HeinBloed




Rechts neben Millis Glashaus ist übrigens voyagetom.

Von hier aus sind wir nach Lugano weitergefahren. 26°C im Gotthard-Tunnel. Zwischendurch irgendwo -10°C und nun 1°C in Lugano. Das tut gut.

Und da wir im Tessin sind:

Buena Notte
HeinBloed

No comments:

Post a Comment